26. James Conner Pittsburgh Steelers

Jaylen Samuels, Benny Snell und Rookie Anthony McFarland – dies
ist die interne Konkurrenz für Conner bei den Steelers. Kann dieser
die Saison verletzungsfrei überstehen, sollte er zumindest der „early
down“ Back in Pittsburgh sein. Und das ist durchaus etwas wert.
#funfact: Im Schnitt kam Conner in all seinen Starts für die Steelers auf knapp
21 Touches/Game.

No Comments

Post A Comment